Blog Image

GSN-Blog

www.gehsportnetzwerk.de

-------------------------------------

Geht doch: Wir feiern „vorsichtig-optimistisch“ mit dem 3. Gehertag am 16. Mai in Oldenburg und mit den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Straßengehen am 20. Juni in Berlin zwei neue Ausschreibungen

Aktuelles Posted on 12. März 2021 21:06

Bisher hatten wir für die Saison Deutsche Masters 2021 mit dem Vogtlandgehen am 1. Mai in Reichenbach und mit dem Bahngehen am 17. Juli beim Dietzer TSK Oranien zwei Ausschreibungen. Beide haben wir hier im Block „vorsichtig-optimistisch“ gefeiert. Jetzt freuen wir uns mit den heutigen Ausschreibungen zum 3. Gehertag aus Oldenburg und zu den Meisterschaften Straßengehen aus Berlin weiter gehen zu können…Trotz der frühen Mai-Wettbewerbe und der zur Zeit noch besonders schwierigen Situation im Landkreis Reichenbach/Sachsen hoffen wir sehr auf den Saisonstart mit diesen beiden ersten Mai-Wertungswettkämpfen im Deutschen Geherpokal 2021. Vorsichtig optimistisch. „Bleibt frohgemut und trainiert unverdrossen, Euer Ritzi“ (Andreas Ritzenhoff)



“Mir geht’s ja jetzt eigentlich gut” – Ronald Papst schickt Grüße aus dem Krankenhaus

Aktuelles Posted on 10. März 2021 17:53

Lieber Ronald, Deine aktuelle Info von gestern und heute hat einen dramatischen Ursprung und es ist auch noch nicht vorbei. Gerade deshalb vielen Dank für die Benachrichtigungen, so können wir Anteil nehmen.

Gute Genesungswünsche zu Dir ins Krankenhaus, herzlich zwischendurch, Deine Gehsportfreunde vom GSN



Uns Uwe aus Berlin-Marzahnien: Happy Birthday Uwe Tolle, Jahrgang 1955.

GSN - über uns Posted on 10. März 2021 00:20
Uwe in motivierter Runde und mit Vereinsquartett beim 1. Gehertag vom 22.-23. August in Langenhagen. Endlich nach langer Durststrecke wieder Wettbewerbe. Ein Auftakt in eine anschließende Serie, vom Spätsommer bis zum Spätherbst, u.a. mit Abendgehen am 28.08. in Beeskow, 30.08. Bahngehen in Euskirchen, 05.09. Senioren-Challenge in Zella-Mehlis, 19.09. Bahngehen in Diez, 26.09. Bahngehen in Horneburg, 18.10. Straßengehen in Biberach, 21.10. Trainingsgehen im Mühltal. Schließlich der gehsportliche Jahreshöhepunkt: die Masters-Europameisterschaften mit 10km und 30km auf Madeira in Funchal. Allerdings alles nicht für uns Uwe, der verletzungsbedingt schon keine Hallensaison hatte. Er musste alles absagen. Auch kurzfristig und schweren Herzens die fest eingeplante Masters-EM. Es blieb bei Langenhagen mit 5000m und Stundengehen.
Uwe dynamisch am 28.09.2019 in Gleina. Er hat gerade mit seinen Vereinskameraden den Mannschaftstitel bei den Deutschen Meisterschaften Senioren 10-Kilometer-Straßengehen geholt. Im Jahr davor errang Uwe mit seinem Vereinsteam den Titel bei der DM in Aschersleben.

Uwe geht optimistisch aber nicht unbeschwert in die Saison 2021. Ihn plagen schon über Monate muskuläre Probleme in beiden hinteren Oberschenkeln. Morgen gibt es einen hoffnungsvollen Termin beim Dok. Vielleicht lässt sich über MRT die Ursache finden. Uwe ist zur Zeit mit flotten Wanderungen als Walker unterwegs. Beim Vogtlandgehen am 1. Mai in Reichenbach möchte er unbedingt mit am Start sein. Uwe fiebert zudem als guter Gastgeber mit Leib und Seele dem Jubiläumsgehen seines Vereins am 20. Juni entgegen: Berlin-Brandenburgische Strassengehermeisterschaften, echt offen und für alle Altersklassen!

Lieber Uwe, wir wünschen Dir zu Deinem Geburtstag vor allem, dass Du ganz bald wieder unbeschwert trainieren kannst und mal wieder gut in die Saison kommst. Auf ein dynamisches bald, für das GSN, Deine Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Zurück zur schnellen Gangart: Happy Birthday nach Meiningen zu Hans-Jürgen Lange, Jahrgang 1953

GSN - über uns Posted on 8. März 2021 01:10
Hans-Jürgen war bis vor 12 Monaten noch ein Kugelstoßer. Nachdem er 1990 die Gehsportschuhe an den Nagel gehängt hatte, wechselte er zum Wurf-Stoß-Bereich. Noch im vergangenen März belegte er bei den deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften im Kugelstoßen in seiner AK M65 den dritten Platz. Im Winterwurf mit Diskus erreichte er den fünften Rang.
Hans-Jürgen kam 1967 zum Gehsport. 1980 war er der DDR-Meister im 50-Kilometer-Straßengehen. Am 17. August 2020 bei der 1. Senioren-Challenge im Senioren-Leichtathletik-Mekka bei seinem Verein Zella-Mehlis auf dem Sportkomplex „Schöne Aussicht“ hat Hans-Jürgen nun wieder voll Tritt gefasst.
Hans-Jürgen nach dem gelungenen „come back“ glücklich zurück im Gehsport.

Lieber Hans-Jürgen, toll dass du zum Gehsport zurück gefunden hast. Mit deinem kraftvollen technisch brilliantem Stil und deiner sympathischen Art bist du eine absolute Bereicherung im Masters-Gehsport und im Gehsportnetzwerk. Herzliche Glückwünsche, auf bald in der Saison 2021, für das GSN, deine Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Heute zum 87. Geburtstag: Happy Birthday nach Regensburg zu Reinhard Hucke, Jahrgang 1934.

GSN - über uns Posted on 8. März 2021 01:09
Reinhard mitten beim Erfurter GSN-Jahresabschlussmeeting 2019, wo er auch seinen Eintritt in das Gehsportnetzwerk erklärte. Reinhard Hucke war lange Leichtathletik-Kampfrichter, an den Wochenenden in der Oberpfalz immer im Einsatz. Zum Gehsport kam er erst als 70jähriger. Nach seiner Ausbildung zum Gehrichter ist er seit der Gründung 2007 im Gehsportverein Regensburg aktiv. Bei den Seniorenmeisterschaften erreichte er einige Deutsche und viele bayerische Titel. In den letzten Jahren hat er sich in seinem Verein mehr dem Nordic Walking und dem Wandern gewidmet. Mit dem Erfurter Hallenmeeting am 16. November 2019 und seiner erreichten Zielzeit von 26:55,40 ist er wieder ins Wettkampfgeschehen eingestiegen. Beim Mühltalgehen im vergangenen Oktober ging er gleich zwei mal an den Start.
Reinhard mitten im Regensburger Team am 2. Februar 2020 bei den bayerischen Hallenmeisterschaften in München.
Reinhard am 21. Oktober 2020 hier mit der Nr. 16 bei der Wende im Mühltal. Mit ihren blauen Trikots ist das Regensburger Trio komplett zu sehen – eines der letzten Fotos vom vor einer Woche verstorbenen Bruno.

Lieber Reinhard, heute wirst Du 87 Jahre alt. Wie wir wissen möchtest Du nach Deinen beiden Impfungen sobald wie möglich wieder an Wettbewerben teilnehmen, wobei ein Gehen im Mühltal wie geplant für den 12. Juni ganz oben auf Deiner Wunschliste steht. Herzliche Glückwünsche, bleib gesund, wir freuen uns aufs Wiedersehen, Deine Gratulanten für das Gehsportnetzwerk, Thorsten, Udo, Dick und Bernd.



In die Mitte genommen: Happy Birthday nach Apolda zu Jürgen Albrecht, Jahrgang 1953

GSN - über uns Posted on 8. März 2021 01:08
Jürgen kam als Stammstarter bei den Offenen Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften wieder richtig gut in die Saison 2020.
Jürgen in Topform erkämpfte sich anschließend bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Erfurt die Silbermedaille in der Altersklasse M65: Mit 16:50,77 seine Saisonbestzeit und 90 Geherpokal-Punkte. Nur Helmut Prieler war mit 16:34,35 und 91 Geherpokal-Punkten einen Kick schneller.
Jürgen wird zum Trost in die Mitte genommen: am vergangenen 28. August in Beeskow konnte er seinen Wettkampf nicht beenden. Die Gehrichter meinten links stimmt was nicht, Jürgen meint es war wohl wieder die Achillessehne. Eine alte Plage, die fast verschwunden war, seit er vom Laufen zum Gehen wechselte. Leider musste Jürgen wegen der Sehnenplage seine geplante Teilnahme an der Masters-EM Ende letzten Oktober in Madeira/Funchal kurzfristig absagen.

Jürgen plant seinen Saisonstart 2021 am 20. Juni in Berlin mit den Berlin-Brandenburgischen Strassengehermeisterschaften. Vorher hat er noch einen Termin beim Sportmediziner. Der soll sich die linke Sehne noch mal genau ansehen, schließlich will Jürgen auf die 10km von Berlin wieder mit Spaß trainieren und in guter Form in seiner Altersklasse M65 Meister werden.

Lieber Jürgen, in dieser noch schwierigen Zeit bist Du mit deinem zweiten Hobby malen, zeichnen, illustrieren gut aufgestellt. Besondere Freude hast Du gerade mit Deinen beiden Enkeltöchtern, die Ihr für ein paar Tage bei Euch im Hause habt. Wir wünschen Dir dass Du wieder mit Spaß am Training gesund, munter und erfolgreich wie von Dir geplant in die Saison kommst, für das GSN, Deine Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd.



Trauer um Bruno

GSN - über uns Posted on 3. März 2021 12:37

Helga hat die unendlich traurige Nachricht übermittelt, dass ihr geliebter Bruno am Sonntag bei einer OP im Krankenhaus gestorben ist. Sein Herz hat die Vollnarkose nicht überstanden.

Helga kann es noch nicht fassen, sie hatten beide noch so viel vor. Ihre Kinder und besonders ihre Enkel sind bei ihr und geben Trost. Unser innigstes Beileid an Helga – in diesen schweren Tagen und auch zukünftig stehen wir Helga bei.

Wir sind sehr traurig. Wir haben Bruno kennen und schätzen gelernt: was für ein angenehmer Mensch, gemütlich, herzlich, fürsorglich, humorvoll. Ein Bild für die Ewigkeit. Wir werden Bruno nicht vergessen.

Wer in Gedenken an Bruno Helga Trost spenden möchte, kann dazu gerne schreiben
helga-draeger@web.de
Trauerhaus: Helga Dräger, Kolpingstr. 73, 73732 Esslingen


Gelukkige verjaardag Han Holtslag

GSN - über uns Posted on 28. Februar 2021 09:18
Han mit uns in Alicante.
Han mit uns im Mühltal.
Han mit uns in Naumburg.
Han mit uns in Erfurt.
Han mit uns in Mönchengladbach.
Han mit uns in Oldenburg.

Beste Han, wir haben zusammen seit unserer gemeinsamen Zeit im Gehsportnetzwerk so schöne Stationen und verbindende Emotionen erlebt, daran erinnern wir uns heute mit dir gerne, u.a. im Mühltal, in Breitenbrunn, bei den Masters-EMs in Alicante und in Aarhus, in Düsseldorf, in Halle, in Naumburg, in Erfurt, in Tilburg, Rotterdam, Drunen, Mönchengladbach und Oldenburg. Nun freuen sich viele Gehsportfreunde auf eure Langstrecken-Strassenmeisterschaften am 13. Juni und am 3. Oktober, jeweils in Tilburg 🇳🇱.

Hoffentlich kann es dann endlich wieder sein.

Hartelijk gefeliciteerd! Al het beste voor jou met je geboortejaar 1957.

Hopen we op 16. mei met Andreas Ritzenhoff voor 3. Wandelday in Oldenburg / start de Noord-Duitse Geher-Cup, hartelijk tussendoor, van de wandelvrienden van GSN Thorsten, Udo, Dick und Bernd



« VorherigeWeiter »