Mario ist ├╝berall da, wo er die Masters-Gehsportler unterst├╝tzen kann. Unvergessen, was er alles f├╝r den Gehsport als Organisationsleiter viele Jahre in Naumburg geleistet hat: Legend├Ąr die Deutschen Meisterschaften im Stra├čengehen ├╝ber 10km, 20km, 50km. Danach hat sich Mario bis heute f├╝r uns ins Zeug gelegt. Egal ob als aktives Mitglied im Gehsportnetzwerk, als Beauftragter f├╝r den Senioren-Gehsport beim DLV oder vor Ort bei den Veranstaltungen in Gleina, Erfurt, Diez, M├╝hltal, Beeskow, Berlin oder zuletzt in Zella-Mehlis. Immer geht es ihm darum, die strukturellen M├Âglichkeiten f├╝r die Masters zu verbessern, Veranstalter und Athleten zu unterst├╝tzen und mit ihnen Vor- oder nach den Wettbewerben noch gesellig zusammen zu sein.

Lieber Mario, du stellst den Athleten in den Mittelpunkt, nicht die Paragrafen. Das macht dich aus, und uns stark. Jetzt planst du voll mit den Meisterschaften Stra├čengehen am 20. Juni in Berlin. Dass Gruppenbild vom letzten „Vorgl├╝hen“ in Naumburg 2019 zeigt dich mittig umringt von freundlichen Gehsport-Gratulanten. Viele davon wirst du hoffentlich bald in Berlin wiedersehen.

Lieber Mario, die aktuelle Losung zu deiner neuen Jahresrunde nehmen wir von Yohann Diniz, dem ber├╝hmten franz├Âsischen Ausnahmegeher und Weltrekordhalter ├╝ber 50 Kilometer: ÔÇ×Die Bewegung geht nach vornÔÇŁ. Das zielt optimistisch – mit etwas Abstand – auf das was wir jetzt zusammen dringend brauchen: baldige Wettk├Ąmpfe und Begegnungen. Und dann Partner finden, um f├╝r die kommenden Jahre Naumburg zur├╝ckzugewinnen. In diesem Sinne w├╝nschen wir dir weiter viel Kraft und Freude mit deinen Masters, die heute ganz herzlich DANKE sagen. F├╝r das GSN – deine Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd