Blog Image

GSN-Blog

www.gehsportnetzwerk.de

-------------------------------------

Glückwünsche nach Prag: Heute ist Josef-Smola-Day!

GSN - über uns Posted on 16. Juli 2020 00:32
Als Athlet und Veranstalter beispielgebend, hier bei der 7. Prager Stunde im vergangenen Oktober.
Verbindende Erinnerungen an die letzte European Masters Athletics Championships in Eraclea/Italien im September 2019
Hier sind einige der sportlichen Mitstreiter und Gratulanten vom Gehsportnetzwerk, von links: Josef Smola, Wolf-Dieter Giese, Dick Gnauck, Bernd Ocker Hölters, Horst Kiepert, Reinhard Krüger, Udo Schaeffer, Patrick Seck.

Lieber Josef,

wir wünschen dir auf deiner neuen persönlichen Jahresstrecke gutes Gelingen für all deine großen Gehsportvorhaben, komm wieder stark zurück in die Wettkämpfe, deine Energie, deine Förderung des Gehsports und deine Gastfreundschaft sind sagenhaft, wir sagen

d a n k e

und freuen uns auf die kommenden Begegnungen mit dir,

für das GSN, deine Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Unser letzter Aufruf „Departing for the final Virtual GSN-Racewalking“ wurde an diesem Wochenende weitgehend gehört. Da kommt Wettkampffeeling, Freude und Anerkennung auf. Hier kommen die Gesamt-Ergebnisse + die TOP 20 und in lockerer Folge mit Portraits die Finisher…👏👏🥇🏆👑🎈❣️

Aktuelles Posted on 13. Juli 2020 21:28

Helga Dräger, LG Esslingen, W80, 5km: 42:47; 10km: 1:37:09
Nicole Hörl, Diezer TSK Oranien, W45, 5km, 29:09
Mit Spaß an der Sportart GEHEN zahlreich dabei: Teilnehmende über die 5km vom Verein LG Pronsfeld-Lünebach, von rechts: Richard Winandy, Jg 1961, 35:20; Edelgard Kickertz, Jg 1957, 41:07; Martha Scheuern, Ja 1950, 37:59; Eva Thiex, Jg 1953, 38:01; Michael Scheuern, Jg 1948, 36:25 und Martina Meyers, Jg 1970, 41:07.
Albert Thiex, LG Pronsfeld-Lünebach, M70, 5km, 38:42
Karl-Heinz Schröder, LG Pronsfeld-Lünebach, M75, 5km, 38:36
Zum Virtual-GSN-Finish wieder auf unserer Trainingspiste im Britzer Garten, von links: Hartmut Bonneß, Günter Evertz, Bernd O. Hölters, Jacques van Bremen, Patrick Seck.
Jacques van Bremen, RWV Rotterdam, M35, 10km, 1:01:43
Patrick Seck, Polizei SV Berlin, M50, 10km, 1:02:45
Günter Evertz, Polizei SV Berlin, M60, verbesserte Zeit 5km: 34:38; 10km, 1:10:58
Ralf Janotte, Polizei SV Berlin, M60, verbesserte Zeit 10km: 1:09:13
Ronald Papst, SV Einheit Worbis, M55, 10km, 1:9:34
Hans-Jürgen Lange, TSV Zella Mehlis, M65, 5km, 33:14
Udo Schaeffer, ASV Erfurt, M70, neue + alte Uhr verquer, daher geschätzte Zeit 1:10
Agnieszka Agnes Garves, TV Biberach, W45, 5km, 27:06


Was macht eigentlich…HORST KIEPERT?

Aktuelles Posted on 13. Juli 2020 17:01
Und von unterwegs noch schöne Grüße an das GSN aus Dresden, Horst&Maria


Happy-Gaby-Moser-Day: Glückwünsche nach Augsburg

GSN - über uns Posted on 13. Juli 2020 16:03
Liebe Gaby, Du trainierst aktuell drei mal die Woche und wir hoffen mit Dir, dass bald bessere Zeiten kommen. Dafür ist jetzt die Zeit, um Dich rückblickend an dem Erlebten und Erreichten zu erfreuen: So wie im vergangenen Jahr beim Jubiläums-Straßengehen am 22.06.2019 in Niederaichbach…
…und noch etwas weiter zurück beim Bahngehen am 18.05.2019 in Türkheim…
…oder hier – noch etwas viel weiter zurück – wo Du im Jahr 1972 für die Olympiade eine Etappe das olympische Feuer getragen hast.

Liebe Gaby, bleib gesund und munter, sobald es wieder Wettkämpfe geben kann, sind wir wieder gemeinsam auf der Strecke, für das GSN, herzlich zwischendurch zu Dir nach Augsburg, Deine Gratulanten Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Die Glückwünsche gehen heute zu den Shetlandinseln: Congratulations an die mutige Kämpferin DIANA

GSN - über uns Posted on 12. Juli 2020 12:08
Was für ein herausragender Saisonauftakt für dich am 16. Februar bei der Winterserie in Amsterdam. Du warst am Ende die einzige unter den Athleten, die sich über die 30-km-Distanz durchgekämpft hatte! Grandios! Spitze!

Danach sollte es am 21.03. zum einzigen Frühlings-50er mit 6-Stunden-Limit gehen. Damit begannen die vielen abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen, auf die du dich so gefreut hattest: Die EM in Madeira/Funchal (31.3.-5.4.), der Hannover-Marathon mit der ganzen Familie (35.04.), die 20-km-DM in Naumburg (16.05.), Schiedam Centurion /NL (30./31.05.).
Hier noch ein kleiner Rückblick auf ein Highlight des letzten Jahres: Unsere Europameisterschaften über 10km und 20km in ERACLEA/Italien. So eine schöne Zeit, mit deinen stolzen Wettkampfbeiträgen auf der Piste und mit den Begegnungen, die uns verbinden.

Liebe Diana, jetzt richten wir den Fokus auf die nachzuholende Europameisterschaft, die hoffentlich in der letzten Oktoberwoche in Madeira/Funchal stattfinden kann.

Bis dahin bleib gesund und munter, für das GSN, herzlich zwischendurch, deine Gratulanten und Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Da geht noch mehr zum Wochenende: Auf auf zum Finale beim #Virtual GSN-Racewalking 1.-12. Juli 2020

Aktuelles Posted on 10. Juli 2020 15:32

Da geht doch hoffentlich noch was… besonders erfreulich wäre natürlich, wenn von den Athletinnen noch Beiträge kämen, von A wie Agnieszka Agnes, Andrea, Angela, Antje über Birgit, Cora, Diana, Gaby, Heidrun, Helga, Kathrin, Marion, Michaela, Monika, Nancy bis mindestens Ursula und Yvonne.

Ganz bestimmt dabei am Sonntag ist Hans-Jürgen Lange, M 65, aus Meiningen. Seinen ersten virtuellen Wettkampf nach 30 Jahren Gehsportpause absolvierte er gestern über die 10km, mit seiner Zeit von 1:10:44 kann er schon wieder sehr zufrieden sein. Er nimmt sich Sonntag vormittag mit den 5km die zweite Strecke vor.

Hans-Jürgen, Jahrgang 1953, ist Mitglied beim TSV Zella Mehlis, hat am 29.02. noch an der DM in Erfurt im Kugelstoßen und Diskuswerfen teilgenommen. 1967 bestritt er seinen ersten Geherwettkampf, 1971 ist er erstmals die 50km gegangen. 1968/70 Teilnahme an der DDR-Spartakiade Gehen. 1991 letzter Wettkampf 20km in 1:54. Von 1991 bis März 2020 Kugelstoßen und Diskuswerfen. Mitte März hat er wieder mit dem Gehtraining angefangen. Im Monat Juni war er schon auf 180km gekommen. Und es macht ihm wieder richtig Spaß.

Lieber Hans-Jürgen, herzlich willkommen im Kreise der Gehsportnetzwerkfreunde, wir freuen uns schon mal über deine Meldung zum geplanten GSN-Trainingscamp in Eisenberg im Mühltal mit Wettkampf Mühltalgehen.


Glückwunsch nach Kanada: heute ist Nancy-Patten-Day!

GSN - über uns Posted on 10. Juli 2020 14:00
Nancy am 10.07.2019 beim Straßengehen in Reichenbach
Auf dem Siegerpodest der Athletinnen beim Straßengehen am 22.07.2019 in Niederaichbach: In der Bildmitte Nancy Patten (W60), flankiert von Barbara Primas (W50), Brit Schröter (W45), Monika Schwantzer (W60) und Gaby Moser (W75).
Nancy beim Fläminggehen in der Skatearena am 05.10.2019 in Jüterbog. Im Hintergrund Ernst Troelenberg, der Veranstalter und Vereinschef vom LC Jüterbog und Hartmut Bonneß, als Coach an der Strecke.

Liebe Nancy, wegen der fehlenden Starts in dieser Saison richten wir heute mit dir den Blick auf die schönen gemeinsamen Wettkämpfe von 2019, das macht doch Mut und Lust auf mehr.

Wir freuen uns auf die kommenden Begegnungen mit dir,

für das GSN, herzlich zwischendurch, deine Gratulanten und Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



Da geht noch was: Schönes Lebenszeichen vom Wolfgang aus Diez

Aktuelles Posted on 7. Juli 2020 23:50
Es ist – wie wir sehen – tatsächlich gelungen: Wolfgang mit GSN-Nummernschild erkennbar als M 84er und in Vereinstrikot.
Die Bahngehen in Diez beim Gastgeber Dietzer TSG Oranien in der schönen Liga-Region Rheinland-Pfalz gehörten immer zu den Höhepunkten unserer Bahn-Saison, hier ein Foto von den Deutschen Meisterschaften in Diez am 16.09.2017, führend Horst Kiepert (MBB-SG Augsburg), gefolgt von Christoph Höhne (TV Fürstenwalde) und Bernd O. Hölters (Polizei SV Berlin).
Wolfgang am 27.04.2019 in Biberach mit seiner Jahresbestleistung 1:22:08 über 10km- Straßengehen auf dem Siegerpodest der Landesmeisterschaften.
Wolfgang – hier in der Bildmitte – in Eraclea/Italien am 11.05.2019 bei den European Masters Athletics Championships, kurz vor dem 10km-Start, flankiert von den Gehsportnetzwerk-Freunden Otmar Seul, Bernd O. Hölters und Albert Thiex.


Weiter »