Blog Image

GSN-Blog

www.gehsportnetzwerk.de

-------------------------------------

✅Er hat den größten Schritt: Jahrgang 1951 und 55 Jahre Gehsport: Herzlichen Glückwunsch nach Augsburg zum Horst Kiepert – weiter alles Gute in der neuen Altersklasse M70🎈

GSN - über uns Posted on 1. Oktober 2021 13:20

Lieber Horst, du machst deinen Weg, klar, genau genommen seit dem 1. Oktober 1951. Und mit 55 Jahren athletischem Gehen kommst du wie kein anderer auf diese Alleinstellung heute. Wahrscheinlich wirst du am Ende der Saison 2021 auch der Masters-Athlet mit den meisten Starts bei Gehsportwettbewerben 2021 gewesen sein. Zudem zeigen die Bilder aus der Saison, wie du immer noch mit deinen raumgreifenden großen Schritten unterwegs bist…

…wie hier bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften Straßengehen im Britzer Garten…

…und hier beim 6. Mühltalgehen in Eisenberg/Thüringen…

…und bei den Bayerischen Straßenmeisterschaften über 20 Kilometer in Niederaichbach.

Lieber Horst, dass Siegerpodest der AK70 von den Deutschen Meisterschaften Bahngehen am 10. September in Baunathal zeigt dein erfolgreiches ankommen, in guter Gesellschaft, auch in der neuen Altersklasse.

Sonntag startest du – wie im letzten Jahr – über 20km bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Feldbach/Steiermark, am 16. und 17. Oktober wirst du zum Josef Smola nach Tschechien reisen, wo ja in diesem Jahr in Rumburk das Prager Stundengehen stattfindet.

Erhalte dir deine Reiselust, die vielen Starts und deinen größten Schritt. Natürlich auch die Vorfreude auf das nächste gemeinsame Zusammensein, spätestens dann zum Hallenmeeting am 13. November in Erfurt, herzlich zwischendurch, deine Gehsportfamilie vom Gehsportnetzwerk.



✅Happy Birthday nach Magdeburg zu Cora Kruse, Jahrgang 1957 🎈

GSN - über uns Posted on 30. September 2021 11:47

Liebe Cora, die folgenden Bilder zeigen dich im dritten Jahr beim sportlichen Gehen. Dein Disziplinwechsel von der erfolgreichen Läuferin von den Mittelstrecken, auch gern mal mit längeren Kanten wie Halbmarathon, Marathon, Berglauf, Cross, ist auf alle Fälle voll gelungen…

…wie hier als Nummer 1 deiner Altersklasse in Horneburg…

…und hier bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Straßengehen auf der Strecke…

…und auf dem Siegerinnenpodest im Britzer Garten…

…und im Ziel beim 6. Mühltalgehen in Eisenberg…

…und in der Stahl-Arena von Brandenburg an der Havel bei den Norddeutschen Bahnmeisterschaften.

Wir gratulieren der „gestandenen“ Geherin Cora, von Beginn an GSN-gepflegt und vernetzt, mit guten Aussichten im kommenden Mai 2022 bei der Langstrecken Masters-EM in Grosetto und im Juli bei der Masters-WM in Tampere am Start zu sein, herzlich zwischendurch, deine Gehsportfamilie vom Gehsportnetzwerk.



✅Happy Birthday Kathrin Schulze, Jahrgang 1981🙌🎈

GSN - über uns Posted on 28. September 2021 14:23

Liebe Kathrin, schon wieder ein Jahr vorbei – verwundert reiben wir uns mit dir die Augen. Die folgenden Bilder aus Naumburg, Biberach und Eraclea können vielleicht dazu beitragen, die gemeinsam erlebten gehsportlichen Glücksmomente wachzuhalten.

In diesem Sinne liebe Kathrin, komm gut durch die neue Jahresarena, auf bald wieder, herzlich zwischendurch, vom GSN, deine Gehsportfreunde.



✅Happy Birthday Reinhard Krüger, Jahrgang 1960🎈

GSN - über uns Posted on 18. September 2021 10:17

Lieber Reinhard, allein die Blicke auf deine letzten Wettkämpfe in Berlin/Britzer Garten, in Eisenberg beim Mühltalgehen, in der Arena von Stahl-Brandenburg bei den Norddeutschen Meisterschaften – mit deiner bisherigen Bestzeit über 5000m von 31:32,09 – und schließlich dein Wettkampf bei den Deutschen Bahnmeisterschaften am vergangenem Wochenende in Baunatal verbreiten ansteckende Masters-Gehsportfreuden und machen Lust auf die kommenden Begegnungen.

Lieber Reinhard, wir haben gemeinsam noch viel vor, und gemeinsam sind wir stark…in diesem Jahr locken dich konkret noch die Bahngehen in Potsdam am 2.10. und in Oldenburg am 10.10. sowie das Hallenmeeting in Erfurt am 13.11.. Deine Highlights im kommenden 2022 hast du auch schon fokussiert: die Langstrecken-Masters-EM in Grosseto und die Masters-WM in Tampere. Alles Gute auf deiner neuen sportlichen Jahresdurchquerung, mit kraftvollen Gemeinschaftserlebnissen und Spaß am Gehsport, für das GSN, deine Vorstands-Gehsportfreunde.



✅Mensch Thorsten😉Happy Birthday zum Thorsten Fern nach Kelsterbach/Hessen🎈

GSN - über uns Posted on 9. September 2021 18:12


✅ Heute ist Dicks Day – Happy Birthday Dick Gnauck

GSN - über uns Posted on 7. September 2021 12:35

Lieber Dick, nach dem frischen schönen Gruppenerlebnis mit dem Gehsportnetzwerk im Mühltal und deinem Start letzten Samstag bei den Norddeutschen Meisterschaften in Brandenburg toitoitoi für Freitag, die DM in Baunatal kann kommen. Genieße deinen Tag, mit Vorfreude aufs Baunatal und mit optimistischem Blick auf deine neue Jahresrunde, herzlich zwischendurch, für das ganze GSN, deine Vorstands-Gehsportfreunde



✅„When the Saints Go Marching In“ – Geburtstagsständchen für Otmar Seul 🎶 🎈

GSN - über uns Posted on 30. August 2021 13:11
Otmar Seul, 30.08.1943 (LAZ Birkenfeld) zusammen mit Ursula Herrendoerfer, 29.08.1940 (Polizei SV Berlin). Gestern haben wir den Geburtstag von Ursula im Mühltal und anschließend noch in Berlin gefeiert. Nicht nur die Geburtstage der Beiden sind so nah bei einander – sie waren die ältesten und zugleich erfolgreichsten Athleten des DLV-Teams bei der letzten Masters-EM auf Madeira in Funchal.
Otmar kommt nach 30-Kilometern und einem tollen Finish ins Ziel. Eine klasse Energieleistung.
Otmar erkämpft sich in der M75 Gold über 10km und Gold über 30km im Einzel und Gold im DLV-Team (zusammen mit Stefan Lehmann und Bernd O. Hölters). Otmar: „Es war alles wunderbar in Funchal, besonders wohltuend das Zusammensein in unserer „WG“ mit Ursula, Georg (Hauger), Patrick (Seck), Stefan und Bernd O. im traumhaftem Hotel Monte Carlo, ein Gebäude mit altem Flair, wie aus der Zeit gefallen. Gerade zu frustriert hat mich anschließend nur, dass die Ergebnisse von Funchal nicht mehr in die DLV-Jahresbestenliste 2020 übernommen wurden. Und was heißt hier „Krumme Strecke“? Eine Energieleistung wie über die 30-Kilometer hätte mehr Anerkennung verdient.“
Otmar ist gebürtiger Birkenfelder mit Wahlheimat Südfrankreich. In Rheinland-Pfalz sind mit Otmar und Albert Thiex nur noch zwei Geher aktiv (vor zwei Jahren war noch Wolfgang Schaefer und Karl-Heinz Schröder dabei). Otmar nahm vor wenigen Tagen am Rande eines Sohn-Besuches in Montreal in der Universitätsstadt Sherbrook an den Meisterschaften der Provinz Quebec teil. Im 5000-Meter-Bahngehen wurde er Gesamtdritter und Erster der AK M75. Mit der Zeit von 40:08,50 Min. ist der jetzt 78jährige auf Platz eins der Reinland-Bestenliste der Männer und auf Rang fünf der DLV-Bestenliste der M75.
Otmar hält uns auch über die gehsportliche Entwicklung in Frankreich auf dem Laufenden. Besonders die kommenden Masters-Geher der M75 hat Otmar im Blick. Otmar: „Gehen ist in Frankreich weitaus populärer als in Deutschland. Bei den kommenden EM und WM werden die starken Oldies der M75 mitmischen.“
Otmar musste leider seine Meldung zum Bahngehen bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren am 10.09. in Baunatal zurück ziehen. Vor der Kniebehandlung in der Klinik soll er kein Risiko mehr eingehen. Wenn die Anti-Arthrose-Injektion wirkt, kann er ernsthaft für 2022 planen. Nun freut sich Otmar auf die Familienzusammenführung bei sich zu Hause: Tochter aus 🇺🇸 und Sohn mit liebem Anhang aus 🇨🇦
werden sehnlichst erwartet.
Otmar und seine Fensterläden sind von starker Symbolkraft – „grün ist die Hoffnung“.
Jetzt wird Otmar noch den Segen „Urbi et orbi“ erteilen, denn klar – Geher machen Hoffnung.

Lieber Otmar, klar können wir in Zeiten der Misere Hoffnung schöpfen. In 2022 locken dich mit der EM in Grosetto und der WM in Tampere zwei gehsportliche Masters-Großereignisse. Trainingsziele und Motivation müssen sein. Bleib also heute und in der kommenden Zeit voll motiviert – wir hoffen mit dir auf eine wohltuende Wirkung der Injektion noch im September. Danach hast du noch viel Zeit zum „Wiederaufbau“ für 2022. Und auch für spannende Veröffentlichungen.

Also lieber Otmar, wir zählen auf dich. Auf in die Arena der neuen Lebensjahr-Runde. Venceremos!

Für das Gehsportnetzwerk, herzlich zwischendurch, deine Gratulanten und Gehsportfreunde Thorsten, Udo, Dick und Bernd



✅Immer noch für alle ein Kick, im Nachgang zu Olympia: Christoph Höhne zu sehen auf seltenen Bildern nach 50km im Ziel souveräner Olympiasieger von Mexiko 1968

GSN - über uns Posted on 25. August 2021 17:54

Tokio hat mit den Erfolgen unserer Geher die Erinnerung an frühere Glanzlichter des Gehsports geweckt.
Otmar Seul (LAZ Birkenfeld) hat uns bislang unbekanntes Bildmaterial zu Christoph Höhnes Olympiasieg von 1968 zusammengestellt. Es folgen einige Fotos aus dem Olympiastadion von Mexiko, die Christophs Mimik und Gestik im Ziel in ihrer Originalität festhalten. Die Fotos stammen aus dem von Otmars Universität Paris Nanterre geförderten sportgeschichtlichen Projekt “Ein Olympiasieger: Christoph Hoehne”.

Vielen Dank an Otmar! Vielleicht können diese Bilder gerade im Hinblick auf unsere nächsten Gehsportwettbewerbe im Mühltal (28.8.), in Düsseldorf (29.8.), in Brandenburg an der Havel (4.9.) und in Baunatal (10.9.) zusätzlich motivieren.

👍“Preisfrage: was macht ein Olympiasieger im Ziel? Er beginnt das Zielband einzurollen, um es als Souvenir mit nach Hause zu nehmen – der Gipfel der Komik” (Otmar Seul). 🤣🤣🤣
Grandios…auch der 4. Platz von Peter Selzer in Mexiko.


Weiter »