Blog Image

GSN-Blog

www.gehsportnetzwerk.de

-------------------------------------

BERLIN! BERLIN! WIR FAHREN NACH BERLIN! Sonntag 12. Januar 2020 #OFFENE Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften ++++ #Vorprogramm am Samstag, 11. Januar

Aktuelles Posted on 27. November 2019 15:29

GSN-Saisoneröffnung 2020: Auftakt-Wertungswettkampf in der Serie DEUTSCHE MASTERS/LIGA der Regionen


OFFENE Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften 3000m Seniorinnen/Senioren. Rahmen alle Altersklassen. Start 11:00 Uhr. Rudolf-Harbig-Halle am Olympiastadion, Glockenturmstraße 1, 14053 Berlin

Am VORABEND Samstag, 11. Januar:

Austauschen-Einstimmen-Vorglühen

beim offenen GSN-Treff im Alt-Berliner Traditionslokal „Dicke Wirtin“. 18:00 Uhr in der Carmerstraße 9, 10623 Berlin

Vorankündigung zur Ausschreibung: Meldungen über LADV nach Ablauf der Wechseltermine Anfang/Mitte Dezember online bis 1. Januar 23:59 Uhr. Bitte vormerken.

ANREGUNG

zu möglichen gemeinsamen Aktivitäten v o r unserem zentralen Treffpunkt 18:00 Uhr Dicke Wirtin:

Unser Jahresendkabarett-Favorit vom letzten Jahr im Schiller-Theater steht an diesem Nachmittag nicht auf dem Spielplan. Aber es gibt nach wie vor den Wunsch zu einem Nachmittags-Vorprogramm: Auf dem GSN-Jahresabschluss-Meeting am 16.11. in Erfurt wurden aus den tausenden möglichen Berlin-Veranstaltungen zwei persönlich motivierte Aktivitäten vorgeschlagen: 1) Reinhard Krüger warb für einen Ausstellungsbesuch HELGA PARIS – FOTOGRAFIN in der Akademie der Künste am Pariser Platz. 2) Helga Dräger machte auf das Angebot einer FÜHRUNG VON URSULA HERRENDOERFER an der Bernauerstr./Mauergedenkstätte im Bezirk Wedding aufmerksam.

Anregung 1: Ausstellungsbesuch 15:30-17:00 Uhr
Berührende, intensive, eindringliche schwarz-weiß Fotografien von Menschen im Alltag der Wendezeit in Ost-Berlin, Halle, Zossen, Moskau, Tiflis, Siebenbürgen. Mit Dokumentarfilm-Triptychon über die Fotografin HELGA PARIS. Von der Kindheit in die Gegenwart, vom Prenzlauer Berg in die Welt, von der Naheinstellung zur Weitsicht.

TREFFPUNKT: 15:30 in der Vorhalle der Akademie der Künste, Pariser Platz / Brandenburger Tor
Anregung 2: Führung mit Ursula Herrendoerfer 15:00 Uhr – 16.00Uhr
„Entwicklung des Berliner Bezirks WEDDING und seinen sozialen Brennpunkten vom Zeitalter der Industrialisierung bis heute.“
TREFFPUNKT: 15:00 Uhr S-Bahnhof NORDBAHNHOF / Ausgang BERNAUER STR. / GARTENSTR., oben an der Treppe

Voranmeldung zu den beiden Angebots-Varianten erbeten per whattsapp an 0179 4770732 oder per E-Mail an bernd.hoelters@gmx.de



DANKESCHÖN ERFURT: GELUNGENE ERÖFFNUNG DER HALLENSAISON MIT GSN-JAGDMEILE + GEHSPORTNETZWERK-JAHRESABSCHLUSSMEETING

Aktuelles Posted on 17. November 2019 23:53

Post aus Regensburg

Gute Stimmung, kreatives Wohlwollen und ambitionierte Pläne für die neue Wertungsserie Deutsche Masters + LIGA der Regionen 2020 beim Gehsportnetzwerk-Jahresabschluss-Meeting, von links, äußere Runde: Reinhard KRÜGER, Birgitt KOMOLL (beide Langenhagen), Horst KIEPERT (Augsburg), Hartmut BONNEß (Erfurt), Steffen BORSCH (Halle), Mario BRANDT (Naumburg), Brun DRÄGER, Helga DRÄGER (Stuttgart), Heidrun NEIDEL (Leihgestern), Steffen MEYER (Breitenbrunn). Innen: Yvonne BONNEß (Erfurt), Patrick SECK (Berlin), Reinhard HUCKE + Wolfgang HAMMER (beide Regensburg). In der Runde verdeckt oder außerhalb des Bildes: Jürgen ALBRECHT (Apolda), Reinhard LANGHAMMER (Erfurt), Edith + Alexander TRUST (Würzburg), Udo SCHAEFFER, Dick GNAUCK (beide Erfurt), Bernd O. HÖLTERS (Berlin). Weitere GNS-Mitglieder am Ort: Ronald PAPST (Worbis), Michaela FROMM (Eilenburg), Cora KRUSE (Magdeburg), Bernd AFFELN, Richard DEBUCH (beide Erfurt).



Erfurt – Wir kommen! Am 16. November Hallengehen + GSN-Jagdmeile alle Altersklassen + GSN-Jahresabschlussmeeting

Aktuelles Posted on 9. November 2019 20:50

Der Athletik Sport-Verein ASV Erfurt mit seiner Leichtathletik-Abteilung und mit Richard Debuch an der Spitze sind unsere Gastgeber – und die Leichtathletik-Halle am Steigerwaldstadion ist wieder traditionell der gastliche Ort für DEN Gehsportevent zum Jahresabschluss.
Bevor es Auszeichnungen und Preise gibt, wird natürlich erst mal gestartet: ab 11.30 geht es auf die Hallenpiste. Den Anfang machen die 8-11jährigen mit 1000m. Dann um 12:05 die 2000m mit den 12-15jährigen; es folgen um 12:35 die 3000m für die WJugendU18-20, Fr/W30+ und um 13:00 geht es für die MJU18, MJU20, Mä-M65, M70-75 über die 3000 Distanz.
Dann folgt nach Plan ab 13:45 das Verfolgungsgehen über die GSN-JAGDMEILE.

Anschließend GSN-Jahresabschlußmeeting mit Auszeichnungen LIGA der Regionen Endstand und TOP 20 der Rangliste DEUTSCHE MASTERS; Vorstellung GSN-Merker mit Bestenliste + Wettkampfplan 2020. Newsletter live.🙋‍♂️

Nachmeldungen sind noch willkommen über debuch.asv@gmx.de

Die Leichtathletikhalle am Steigerwaldstadion ist in ca. 15 Min. vom Hauptbahnhof aus mit den Straßenbahnlinien 1 (Richtung Thüringenhalle), 3 (Richtung Urbicher Kreuz) und 4 (Richtung Wiesenhügel) bis Haltestelle „Landtag“ bzw. „Tschaikowskistraße“ zu erreichen.

Tourist-Informationen 0361 66400



Top-Geher überraschen als Läufer mit Bestleistungen beim 38. Frankfurt-Marathon

Aktuelles Posted on 1. November 2019 20:44
Karl JUNGHANNß als erster Deutscher im Ziel! Das war DIE Meldung am vergangenen Wochenende, als auch den Veranstaltern vom Frankfurt-Marathon langsam klar wurde, dass ein 23-Jähriger Geher vom LAC Erfurt mit seiner Zielzeit von 2:17:54 doch tatsächlich den favoritisierten Lokalmatador Homiyu TESFAYE (Zielzeit 2:18:30) 500 Meter vor dem Ziel noch überholt hatte. Ein Klasse-Debüt für den TOP-Geher mit Marathon-Talent, der damit am Ende einer langen Saison einen neuen Trainingsreiz auf dem Weg seiner Olympiavorbereitung gesetzt hat.
Mit seiner Zielzeit von 3:35 konnte Thorsten FERN als zweiter deutscher Geher im Laufbereich ein deutliches Zeichen setzten. Thorsten startet für den TuS Kelsterbach und ist immerhin auch schon 44, alle Achtung.

Fotos: Mainova Frankfurt Marathon


WIR SIND DABEI: Samstag, 19. Oktober: 1-STUNDEN-GEHEN IN PRAG mit GSN-Bonuspunkten Deutsche Masters/Geherpokal

Aktuelles Posted on 18. Oktober 2019 02:08

Die 7th edition dieses Gehsportfestes steht bevor. Ort: Olymp Praha, dem Sportzentrum des Innenministerium, Athletik Stadion mit Tartanbahn 400m.

Zwei Gehsportnetzwerkfreunde und Fußballfans: Josef SMOLA, Veranstalter mit seinem Verein SMOLA Chuze Praha z.s., hier zusammen mit Sohn Daniel (2008), der über die 1000m Gehen wird.
Traditionell freundschaftlich verbunden sind wieder Athleten vom Gehsportnetzwerk mit am Start. Hier im Bild die Crew von 2017. In diesem Jahr sind aus der LIGA der Regionen/Deutsche Masters mit dabei: Udo SCHAEFFER, Dick GNAUCK, beide ASV Erfurt; Horst KIEPERT, MBB-SG Augsburg; Reinhard KRÜGER, LAC Langenhagen; Ursula HERRENDOERFER, Patrick SECK, Wolf-Dieter GIESE und Bernd O. HÖLTERS, alle Polizei SV Berlin.
Bisher stehen 78 Athleten von U7 bis M/W75 auf der Meldeliste. Nachmeldungen sind noch vor Ort möglich.
Das Zeitprogramm:
Start 10:00: 500m U7 + 1000m U12+U13 m + 2000m wU12+13
Start 10:15: 3000m U14+U15+U16+U17 + 5000m;
Start 11:00 und 12:15: 10km und 1-Stunde Gehen

www.smolachuze.cz



#Samstag, 05.10.2019 ab 13:00 in #Jüterbog: #Fläming-Rekordgehen in der Skate-Arena:Wertungswettkampf #Deutsche Masters / LIGA der Regionen, jetzt noch anmelden über www.strassenlauf.org #Gehen

Aktuelles Posted on 4. Oktober 2019 00:33


GLEINA: Die Starterliste Deutsche Meisterschaften 10 km Straßengehen und Rahmenprogramm Gleinaer Schleife

Aktuelles Posted on 26. September 2019 23:30


Von der EM in Venetien zur DM in GLEINA : Aktuelle Masters-Europameister und Medaillengewinner 2019 Samstag am Start bei den Titelkämpfen über 10km Straße

Aktuelles Posted on 25. September 2019 00:32
In GLEINA mit am Start Bianca SCHENKER von der LG Vogtland, Masters-Europameisterin der W40 über 10km und Vizeeuropameisterin ihrer AK über 20km. Bianca ist die derzeit schnellste deutsche Masters-Geherin aller AK.


Wenn die DM nach GLEINA ruft, darf dieser Geher aus Sachsen-Anhalt hier nicht fehlen: Steffen BORSCH vom SV Halle, vielfacher Titelträger bei Masters Welt- und Europameisterschaften, auf dem Bild mit unserem niederländischen Gehsportfreund Rick LISTING, dem All-Star der diesjährigen EM in Venetien.
Ganz vorne mit dabei in GLEINA ist Champion Peter SCHUMM, Masters-Europameister 2019 der AK75 über 10km und 20km Straßengehen. Mit zwei weiteren Team-Goldmedaillen der erfolgreichste Geher im deutschen Team.
Foto: Siegerehrung des deutschen Goldteams über 20km, Bildmitte Peter SCHUMM, Alemannia Aachen, links Wolf-Dieter GIESE, Polizei SV Berlin, rechts Otmar SEUL, LAZ Birkenfeld.
Mit Felix MAIER vom SV Breitenbrunn – hier mit Sonnenbrille in der Bildmitte – ist der aktuelle Masters-Europameister der AK75 über 5000m Bahngehen am Start.
Auch diese drei freundlichen + starken Gehsportfreunde der AK 65 treten zum Titelkampf in GLEINA an. Das Bild zeigt das Team bei der EM in Venetien, Siegerehrung zur Bronzmedaille, von links nach rechts: Horst KIEPERT, MBB-SG Augsburg, Reinhard LANGHAMMER, ASV Erfurt, Jürgen ALBRECHT, Apolder LV 90.
Mit der ehemaligen Sportlehrerin Helga DRÄGER von der LG Esslingen kommt die zweifache Masters Europameisterin der AK80 über 10km und 20km Straßengehen. Helga belebt – wie hier in 🇮🇹 Italien bei der Siegerehrung mit Erna Antritter, TV Biberach – mit ihrem Esprit immer noch jede Wettkampfpiste und jede Siegerehrung. Am Vorabend zur DM werden ihr die Gehsportnetzwerkfreunde im Gleinaer Restaurant « Zum goldenen Anker » eine schöne Nachfeier zu ihrem 80en Geburtstag bereiten.
Stellvertretend für die anderen Medaillengewinner der EM wie Nicole HÖRL, Heidrun NEIDEL, Joachim MAIER, Steffen MEYER, Patrick SECK stehen hier mit Gabriele FUCHS, TSG 1845 Heilbronn (von links) und Cora KRUSE, Magdeburger LV Einheit, zwei Finalistinnen der EM zum ersten mal in Gleina und zum ersten Mal bei einem deutschen Titelwettbewerb über 10km Straßengehen am Start.
Mit Josef SMOLA vom Verein SMOLA CHUZE PRAG hat der 10km Wettkampf einen prominenten Gaststarter.



Weiter »