Die meisten der von Deutschland ­čçę­čç¬ aus gemeldeten Gehsportfreunde sind durch die aktuell eingetretene Situation von der Vorfreude auf die 10km und 20km Stra├čengehen in Tilburg entt├Ąuscht ausgebremst und werden nicht anreisen.

Peter Schumm, Richard Maichin (10km) und Matthias Holtermann (20km) wollen trotzdem starten; sie nehmen die anschlie├čende Quarant├Ąne an bzw. hoffen noch bei der R├╝ckkehr ├╝ber den kleinen Grenzverkehr der Quarant├Ąne zu entkommen.

Ein Teil wird die Wettkampfsaison nun nach nur wenigen Wettk├Ąmpfen in diesem Jahr beenden und eine Trainingspause einlegen. Der andere Teil hat mit Biberach geplant, wo es in diesem Jahr eine letzte Gelegenheit f├╝r ein Stra├čengehen ├╝ber die l├Ąngeren Distanzen gibt.